Wir helfen bei der Floh-plage

Schnelle und diskrete Beseitigung Ihres Problems mit Flöhen

.

  • ab 178 EUR

  • Inkl. Anfahrt, Arbeitszeit & Materialkosten

  • Tipps zur Kostenübernahme & Prävention

  • 24 Stunden Notdienst

.

Kontakt / Anfrage

.

.

Notdienst Telefon: 0176 31376263

.

.

Diagnose

So erkennen Sie einen Befall durch Flöhe

.

.

  • Gesichtet werden die kleinen Parasiten nur sehr selten.
  • Flöhe hinterlassen immer zwei, drei, manchmal auch mehr eng beieinander liegende Bisse.
  • Haustiere, die sich auffallend häufig und hektisch jucken, könnten von Flöhen gebissen worden sein.

Wie kann ein Befall erkannt werden?

Ist es aber doch einmal dazu gekommen, kann ein Flohbefall leicht von Allergien oder Mückenstichen unterschieden werden. Flöhe hinterlassen nämlich immer drei, manchmal auch mehr eng beieinander liegende Bisse.

Risikofaktor

Das macht Flöhe so gefährlich

  • Flohbisse führen zu Rötungen, Schwellungen und verursachen ein heftiges Jucken.

  • Bei Haustieren kann zudem durch das unentwegte Kratzen an betroffenen Stellen eine Beeinträchtigung des Fells entstehen.

  • Auch Allergien und krankhafte Hautveränderungen können auf Flohbisse zurückgehen.

In 3 Schritten

Typischer Ablauf einer Flohbekämpfung

Beratung & Terminvereinbarung

Sie nehmen mit uns bequem telefonisch oder schriftlich Kontakt auf und schildern Ihr persönliches Problem mit Flöhen. Nach einer Erstberatung geben wir auch eine Kosteneinschätzung ab und vereinbaren einen zeitnahen Termin.

Vor-Ort-Analyse

Zum Ort des Flohbefalls fahren unsere Mitarbeiter ganz diskret mit neutralem Dienstwagen. Da jede Situation individuelle Maßnahmen erfordert, nehmen wir uns Zeit für die Situationsanalyse und das Gespräch mit Ihnen.

Durchführung der Maßnahmen

Flöhe bekämpfen wir nachhaltig durch eine ungefährliche aber wirksame Vernebelung. Ein Austreibemittel gelingt zunächst in jede Ritze & Hohlraum. Die geprüften Wirkstoffe der Vernebelung und vertreiben die Flöhe dann dauerhaft.

Flohbefall wird von anderen häufig mit Ungepflegtheit verbunden

Zunächst einmal sind natürlich die Bisse von Flöhen mit einem unangenehmen Jucken verbunden. Insbesondere, wenn Kinder befallen sind, kommt es häufig zu Ausgrenzungen und Schmähungen in Kindergarten, Schule oder im Freundeskreis. Diese Tortur ist meist schlimmer als die eigentlichen Flohbisse und sollte den Kleinen unbedingt erspart werden.

.

Flöhe sind nicht nur am Körper zu finden

Landläufig werden Flöhe hauptsächlich in den Niederungen des menschlichen oder tierischen Haarschopfes angesiedelt. Gewiss, dort sind sie auch zu finden. Ebenso gerne werden sie aber auch im Polster von Sitzmöbeln, in Betten und in Kleidungsstücken sesshaft.

Durchschnittliche Zeit bis Beginn der Arbeiten

12-24 Stunden

In der Regel kann nach Beauftragung innerhalb von 24 Stunden mit der Flohbeseitigung begonnen werden.

Durchschnittliche Arbeitszeit vor Ort

1-2 Stunden

Alle erforderlichen Maßnahmen zur Bekämpfung von Flöhen sind durchschnittlich nach ein bis zwei Stunden abgeschlossen.

Prävention

Damit es erst gar nicht zum Flohbefall kommt

  • Bei Haustieren sollte ein Flohband oder ein anderes Anti-Floh-Mittel zum Einsatz kommen.

  • Natürlich bietet sorgfältige Reinlichkeit im Hause einen weiteren Schutz.

  • Nach dem Saugen des Bereiches eines Haustiers, sollte der Staubsauger-Beutel unmittelbar danach entsorgt werden.
  • Temperaturen von über 60 Grad Celsius sind für Flöhe tödlich. Daher sollten Haustiertextilien regelmäßig mit dieser Temperatur gewaschen werden.

Diese Maßnahmen können Flöhe fern halten und bekämpfen

Bei Haustieren sollte ein Flohhalsband oder ein anderes Anti-Floh-Mittel zum Einsatz kommen. Natürlich bietet sorgfältige Reinlichkeit im Hause einen weiteren Schutz, der aber nicht immer hilft. Haben sich Flöhe dennoch eingeschlichen, bleiben nur noch radikale Maßnahmen. Dazu gehören ein Ganzkörperbad in einer Temperatur, die gerade so eben noch ertragen werden kann, und die gründliche Reinigung aller eventuell betroffenen Gegenstände, wobei ebenfalls maximal verträgliche Temperaturen eingesetzt werden sollten.

.

unsere Einsatzgebiete

  • München

  • Nürnberg

  • Augsburg

  • Regensburg
  • Ingolstadt
  • Würzburg
  • Fürth
  • Erlangen
  • Passau
  • Landshut
  • Schweinfurt

Wussten Sie schon?

Flöhe – Allgemeine Infos über die Tierart

Flöhe, lat. Siphonaptera, gehören zur Gruppe der holometabolen Insekten. Der bekannsteste Vertreter ist der Menschenfloh, der sich tagsüber in Betten versteckt. Es können allerdings bei näherem Kontakt auch Flöhe vom Tier auf den Menschen übergehen. Sein Stich verursacht eine kleine Wunde und Juckreiz. Außerdem kann er sich dieser durch übertragene Bakterien leicht entzünden.

Hilfe erforderlich

Warum sollten Sie sich für uns entscheiden?

.

Geprüfte Wirkstoffe

Bei unseren Einsätzen verwenden wir ausnahmslos geprüfte und zertifizierte Wirkstoffe.

Transparenz

Sie sind immer im Bilde: Wir weisen Sie ausführlich & verständlich auf die Wirkung und etwaige Gefahren hin.

Verhältnismäßigkeit

Manchmal ist weniger mehr. Unsere Einsätze planen wir immer sinn- und zweckgemäß.

Zertifizierte Mitarbeiter

Nicht nur die eingesetzen Wirkstoffe sondern auch unsere Team-Mitglieder sind staatlich geprüft.

Verfügbarkeit

Für Notfälle und dringende Anliegen & Rückfragen steht Ihnen unsere 24h-Hotline zur Verfügung.

Kontakt

Wir beraten unverbindlich und diskret

oder
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.